Biotechnologie ist notwendig

Der Klimawandel wird immer mehr erlebbar. Die Veränderung der Lebensbedingungen bringen für die Gesellschaften große Herausforderungen mit sich. Dazu kommen noch die Folgen der wachsenden Zahl der Menschen, die auf unserer Erde leben, wie auch der wachsende Wohlstand in den Schwellenländern. Die daraus entstehenden Bedürfnisse und Bedarfe an Nahrung, Wasser, Raum und Mobilität beschleunigen wiederum den Klimawandel. Ohne Innovation wird man diesem Problemkreis nicht entkommen können.

Biotechnologie im weiteren Sinne wird hier ein Baustein der Lösung sein – ob man durch gentechnische Veränderungen die Nahrungsmittelproduktion effizienter macht oder ganz andere Wege beschreiten kann oder ob technische Innovation die unerwünschten Folgen des menschlichen Handelns abfangen kann. Generell kann man auch darüber nachdenken, biologische Prozesse zu optimieren und damit die günstige Wirkung auf unsere Welt zu steigern. Bei aller Innovationsfreudigkeit gilt es hierbei natürlich die Risiken im Blick zu haben.

Im aktuellen Newsletter finden Sie einige Beispiele aus dem Bereich der Biotechnologie. Der Wettlauf zwischen Veränderung der Umweltbedingungen und Innovation sowie notwendiger Veränderung unseres Verhaltens ist in vollem Gange, wie man hier feststellen kann.

Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Durchschnittliche Bewertung:
4.6
Anzahl abgegebener Bewertungen:
9

Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Halten Sie sich mit unserem

Alert-Abo auf dem Laufenden.

Und erhalten Sie eine E-Mail bei neuen Beiträgen.

Jetzt abonnieren