Startseite 1
Startseite 3
Startseite 2

Willkommen in Bielmeiers Welt

Die Ampel steht – jetzt geht’s los

Der Koalitionsvertrag ist geschrieben und wenn die entsprechenden Parteigremien zustimmen, steht dem baldigen Beginn der Regierungsarbeit nichts mehr im Wege. Natürlich ist Papier geduldig und man wird sehen, wie sich die drei Parteien in die unterschiedlichen Themen einarbeiten werden. Das Konfliktpotenzial ist dabei natürlich groß. Aber die Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Koalition sind nicht schlecht. Deutschland liegt, trotz des enormen Potentials, darnieder – ohne Impulse, ohne Kraft. Dies kann man durch einen mutigen und erfrischenden…

25. November 2021, 16:01 Uhr
Inflation könnte ein Thema bleiben

Die Sorge vor einer überbordenden Inflation ist weiterhin hoch und wird von den monatlichen Inflationszahlen genährt. Zu der aktuellen Entwicklung hat sich meine Einschätzung nicht verändert. Die aktuelle Inflationsdynamik ist von der plötzlichen Beschleunigung der weltwirtschaftlichen Dynamik ausgegangen und wird durch Beeinträchtigung in Lieferketten und Basiseffekte hochgehalten. Mit dem Jahreswechsel dürften die Basiseffekte nachlassen und auch die Engpässe in den Lieferketten sollten sich verringern. Jedoch zeichnen sich in der letzten Zeit zwei strukturelle Änderungen ab. Zum…

25. November 2021, 8:53 Uhr
Die Weltklimakonferenz und ihre Auswirkungen auf die Finanzmärkte – Audiobeitrag –

Die Weltklimakonferenz in Glasgow hat trotz vielfältiger Kritik von Umweltorganisationen konkrete Vereinbarungen hervorgebracht. Ein Beispiel ist das von einigen Staaten und Automobilunternehmen vereinbarte Ende des Verbrennungsmotors. Wie hängen CO-2 Ausstoß und Wirtschaftsleistung zusammen, was kostet der CO-2 Ausstieg und wie lässt er sich finanzieren? Prof. Dr. Michler beantwortet im heutigen Interview diese und weitere Fragen und gibt einen Einblick ins Portfoliomanagement der DZ PRIVATBANK. Freuen Sie sich auf interessante Zahlen und spannende Fakten.

23. November 2021, 14:47 Uhr
Der Euro – ein Spiegelbild von Deutschland

Der Euro hat gegenüber dem US-Dollar im Laufe des Jahres mehr als 7% oder rund 10 Cent auf aktuell 1,13 USD/EUR verloren. Nun könnte man spontan sagen, dass diese Entwicklung natürlich der desolaten politischen Situation in Deutschland geschuldet ist. Man denke nur an die nicht enden wollende Diskussion um Corona und die entsprechenden Impfungen oder auch an Nord-Stream 2, wo sich Deutschland eigentlich entgegen allen Empfehlungen verhält. Insbesondere bei dem Thema Corona wird die schwache…

18. November 2021, 9:36 Uhr
Nochmal Corona

Die Inzidenzzahlen erreichen neue Höchststände und ein Ende der Zunahme bei den Coronainfektionen scheint nicht absehbar. Dies geschieht vor dem Hintergrund einer mir völlig unverständlichen erlahmenden Impfbereitschaft. So werden die Boosterimpfungen zwar die Geimpften weiter schützen, aber die Ungeimpften werden natürlich weiter erkranken. Neue Medikamente sollten in Zukunft zwar helfen, dass die Zahl der schweren Verläufe abnimmt, wobei ich die Nebenwirkungen dieser Medikamente noch nicht kenne. Jedoch wird die Belastung der Gesundheitssysteme wieder sehr hoch…

11. November 2021, 11:28 Uhr
Die Inflation steigt und wir trennen uns von inflationsgeschützten Anleihen – wie passt das zusammen?

Jetzt ist es amtlich. Heute hat das statistische Bundesamt seine Vorabschätzung von Ende Oktober bestätigt. In Deutschland stiegen die Verbraucherpreise im Oktober um 4,5% gegenüber dem Vorjahresmonat. Anstiege über vier Prozent hatten wir zuletzt Anfang der 1990er Jahre. Auch in den USA ist die Inflation mit deutlich über 5% so hoch wie zuletzt vor der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008. In der vergangenen Woche haben wir uns in unseren Vermögensverwaltungsmandaten von inflationsgeschützten Anleihen getrennt. Im Unterschied…

10. November 2021, 14:21 Uhr