China

Wie sich Chinas Wirtschaft wandelt -Audiobeitrag-

Der chinesische Volkskongress hat vor wenigen Tagen den 14. Fünfjahresplan verabschiedet. Neben ambitionierten Zielen für dieses Jahr betont er auch die Strategie der zwei Kreisläufe. Was dahinter steckt, wie sich die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wandelt und was dies für Europa bedeutet, hören Sie im Gespräch mit dem Leiter unseres Portfoliomanagements. Begleiten Sie uns zu einer Audio-Reise ins Reich der Mitte.

25. März 2021, 10:47 Uhr
China hat sich entschieden

Historisch betrachtet war China über viele Jahrhunderte hinweg die wirtschaftliche Supermacht in der bekannten Welt. Die wirtschaftliche Vormachtstellung endete eigentlich erst nachhaltig mit der Kulturrevolution unter Mao. Diese lange Dominanz Chinas hat wohl das Selbstverständnis vieler Chinesen geprägt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass dies aus Sicht vieler Chinesen die eigentlich natürliche Position Chinas im Weltgefüge ist. Der wirtschaftliche Aufstieg Chinas nach der Kulturrevolution begann mit den wirtschaftlichen Reformen von Deng Xiaoping, welche 1978 starteten. Die Reformen…

8. März 2021, 8:01 Uhr