Gesellschaft

In China tut sich was

Die chinesische Regierung und die Wirtschaft sind in schwerere See gekommen. Die Folge ist eine festerer Griff des Staates und ein schwächeres Wirtschaftswachstum. Ein erstes Anzeichen des steigendes Stresslevels sind die Probleme von Evergrande. Meine Einschätzung und Einwertung zu China sehen Sie im neuen Video.

11. Oktober 2021, 10:57 Uhr
1.8
Aktienmärkte – höhere Unsicherheit, aber keine längere Korrektur in Sicht

Die schlechten Nachrichten für die Kapitalmärkte kommen diesmal von ungewohnter Seite. Hohe Inflation auf allen Ebenen der Volkswirtschaften, stark steigende Energiepreise, fehlende Vorprodukte und bis zum Zerreißen gespannte Lieferketten. All diese Entwicklungen lassen die Inflationserwartungen steigen und damit auch die Zinserwartungen. Die Anleihemärkte reagieren entsprechend und die Renditen steigen ebenfalls. Die Aktienmärkte kommen damit von zwei Seiten unter Druck. Zum einen schmälern die steigenden Kosten bei Rohstoffen, Energie und Vorprodukten die Gewinnmargen, da diese Preissteigerungen – wenn überhaupt…

4. Oktober 2021, 8:10 Uhr
Deutschland hat die Wahl

Die Wahlveranstaltung der Parteien sind vorbei, die Kandidaten haben alles gegeben, nun liegt es an den Wählern zu entscheiden. Nach der morgigen Bundestagswahl wird man mit Ergebnissen und Analysen überschüttet werden. Die Implikationen der Wahlergebnisse werden aber wohl erst nach ein paar Tagen richtig sichtbar werden, wenn wir schon wieder über andere wichtige Dinge des politischen und wirtschaftlichen Geschehens diskutieren. Bei der Regierungsbildung werden die großen Parteien natürlich das Ruder übernehmen, aber wenn man die…

25. September 2021, 13:31 Uhr