Wirtschaft

Inflation hat auch seine guten Seiten

Insbesondere deutsche Bürger denken beim Wort Inflation schnell an die Hyperinflation in den 1920er Jahren. Dann tauchen vor dem geistigen Auge Bilder auf, die Berge von Geldscheinen oder Banknoten mit Aufdrucken von Millionen Mark zeigen. Dass das Gegenteil, also Deflation ebenfalls nicht besser ist, lehrt uns die Weltwirtschaftskrise Ende der 1920er und in den 1930er Jahren. Auch die jüngere Geschichte zeigt, wie stark Japan unter der Deflation der letzten Jahrzehnte litt. In der aktuellen Corona-Krise…

5. Mai 2021, 9:58 Uhr
Wachstum voraus – aber was kommt danach?

Nationale und internationale Sentiment-Indikatoren wie z.B. der PMI erreichen insbesondere in den USA und im Euroraum sehr hohe Niveaus. In den USA ist diese Entwicklung eine Funktion des Impffortschritts und der damit verbundenen Öffnung der Wirtschaft und natürlich der hohen fiskalischen Impulse. Im Euroraum ist die Stimmung zurzeit dagegen noch maßgeblich von der Erwartung der Mittel aus dem Wiederaufbaufond getragen, wie z.B. in Italien. Deutschland wiederum sollte von einer deutlich steigenden Auslandsnachfrage profitieren können. Zusammengefasst…

27. April 2021, 8:10 Uhr
Jetzt noch Aktien kaufen?

Nach dem Corona-Schock im letzten Jahr haben sich die Aktienmärkte wieder erholt und haben zwischenzeitlich in vielen Ländern neue Höchststände erreicht. Insbesondere die Aktien in den USA scheinen kein Halten mehr zu kennen. Die Gründe für diese sehr gute Entwicklung an den Aktienmärkten sind recht offensichtlich: die enormen staatlichen Hilfs- und Unterstützungsprogramme für die Wirtschaft, die staatlichen Fiskalprogramme zur konjunkturellen Belebung und natürlich die niedrigen Zinsen und Renditen. Letztere werden durch die geldpolitischen Instrumente der…

12. April 2021, 8:10 Uhr
1 4.7 Weiterlesen
Wie sich Chinas Wirtschaft wandelt -Audiobeitrag-

Der chinesische Volkskongress hat vor wenigen Tagen den 14. Fünfjahresplan verabschiedet. Neben ambitionierten Zielen für dieses Jahr betont er auch die Strategie der zwei Kreisläufe. Was dahinter steckt, wie sich die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wandelt und was dies für Europa bedeutet, hören Sie im Gespräch mit dem Leiter unseres Portfoliomanagements. Begleiten Sie uns zu einer Audio-Reise ins Reich der Mitte.

25. März 2021, 10:47 Uhr
China hat sich entschieden

Historisch betrachtet war China über viele Jahrhunderte hinweg die wirtschaftliche Supermacht in der bekannten Welt. Die wirtschaftliche Vormachtstellung endete eigentlich erst nachhaltig mit der Kulturrevolution unter Mao. Diese lange Dominanz Chinas hat wohl das Selbstverständnis vieler Chinesen geprägt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass dies aus Sicht vieler Chinesen die eigentlich natürliche Position Chinas im Weltgefüge ist. Der wirtschaftliche Aufstieg Chinas nach der Kulturrevolution begann mit den wirtschaftlichen Reformen von Deng Xiaoping, welche 1978 starteten. Die Reformen…

8. März 2021, 8:01 Uhr
Kehrt die Inflation nun mit Schwung zurück?  – Audiobeitrag –

Kehrt die Inflation nun mit Schwung zurück? Wenn man die jüngsten Entwicklungen an den Kapitalmärkten betrachtet, fällt die Antwort leicht und fällt positiv aus. Aber so einfach wie es scheint, ist es nicht. Die Inflation unterliegt vielen unterschiedlichen Einflussgrößen, die zeitlich auch noch variieren. Eine Einschätzung der aktuellen Entwicklung unter Berücksichtigung der vielschichtigen Einflussgrößen finden Sie hier. Viel Vergnügen beim zuhören und aufschlauen.

25. Februar 2021, 17:15 Uhr