Ein silbernes Mikrofon, das vor einem iPad steht.

Enttäuschung bei den jüngsten Inflationsdaten – wie geht es weiter?

Podcast abonnieren:
von Peter Untersteller
  • Diskussion über die Auswirkungen der Geldpolitik auf Zinsentwicklung und Anlagestrategien im „Finanzen&Substanz“-Podcast.
  • Experten Tim Böker und Peter Untersteller bieten Einblicke in potenzielle Investitionsansätze.
  • Strategien zur Diversifizierung und Renditesteigerung

Fed-Chef Jerome Powell hat bereits mehrfach gewarnt, dass die Arbeit der Notenbank noch nicht getan sei. Wir erörtern in unserem neuen Podcast die Frage, ob die Geldpolitik doch länger als gedacht restriktiv bleibt und was dies für die Zinsentwicklung – auch bei länger laufenden Anleihen – bedeutet. Mittlerweile sind die Renditen wieder auf interessanten Niveaus. Wie wir in diesem Umfeld investieren, wie man die Rendite steigern kann und dennoch hohe Sicherheit ins Portfolio packt, erfahren Sie im Gespräch zwischen Tim Böker, Kapitalmarktexperte sowie Mitglied im Kompetenzcenter Anleihen und Peter Untersteller.

finanzen&substanz podcast

Finanzanlagen benötigen Substanz, sonst taugen sie nicht. Zur richtigen Substanz gehört auch eine gute Betreuung und Information – auch abseits von persönlichen Beratungsgesprächen. Unser Podcast bietet Ihnen diesen Mehrwert. Wir sprechen über Trends an den Finanzmärkten, werten diese ein und geben Feedback zu unseren Portfolioentscheidungen. Unser Credo: Wissen teilen und informieren. Hören Sie gern bei uns rein!

Welche Strategien zur Diversifizierung und Renditesteigerung würden Sie angesichts der aktuellen Geldpolitik bevorzugen? Teilen Sie mir doch Ihre Ansichten und Erfahrungen in den Kommentaren mit!

Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Durchschnittliche Bewertung:
4.0
Anzahl abgegebener Bewertungen:
10

Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Halten Sie sich mit unserem

Alert-Abo auf dem Laufenden.

Und erhalten Sie eine E-Mail bei neuen Beiträgen.

Jetzt abonnieren