Das Dilemma der Notenbanken

Stand: 5. Oktober 2021

Die Inflation steigt dynamisch, das Wirtschaftswachstum verliert an Schwung. Die Herausforderungen für die Notenbanken und die Anforderungen an die Kommunikationsfähigkeiten werden größer. Die Zinsen dürften am Ende kaum steigen.

Diesen Artikel bewerten

Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste!
Durchschnittliche Bewertung des Artikels: 1.8
Anzahl abgegebener Bewertungen: 21

Das könnte Sie auch interessieren

Übergabe des Staffelstabs
Übergabe des Staffelstabs
10. November 2022
Es sieht nicht gut aus – Part II
Es sieht nicht gut aus – Part II
25. Mai 2022
<strong>Zentralbanken drücken auf den Goldpreis </strong>
Zentralbanken drücken auf den Goldpreis 
19. September 2022

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − sechs =