Inflation – ein temporäres oder ein permanentes Phänomen? – Audiobeitrag-

Podcast abonnieren:
von Prof. Dr. Albrecht Michler

Die Preise ziehen auf breiter Front an. In Deutschland sprang die Inflation jüngst auf 3,8% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch in der gesamten Eurozone zogen die Verbraucherpreise an. Die amerikanische Notenbank sieht sich ebenfalls steigenden Inflationsdaten und einer kräftigen konjunkturellen Erholung ausgesetzt. Beim Treffen der Zentralbanker in Jackson Hole wird dies ebenfalls ein Gesprächspunkt sein. Hören Sie bereits heute im Gespräch zwischen Professor Dr. Michler und Peter Untersteller, wie die DZ PRIVATBANK die zukünftige Preisentwicklung einschätzt und welche Auswirkungen dies auf die Finanzmärkte haben wird.

Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Durchschnittliche Bewertung:
3.5
Anzahl abgegebener Bewertungen:
4

Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Halten Sie sich mit unserem

Alert-Abo auf dem Laufenden.

Und erhalten Sie eine E-Mail bei neuen Beiträgen.

Jetzt abonnieren