FED

Wie mit der aktuell hohen Volatilität umgehen?

Die Nervosität einiger Marktteilnehmer führte in den letzten Tagen zu teils heftigen Kursverlusten an den Aktienbörsen weltweit. Ein bitterer Cocktail, bestehend aus Angst vor steigenden Leitzinsen und gewürzt mit Omikron, verdarb den Risikoappetit der Anleger. Und nun noch die Befürchtungen, dass Putin den Cocktail vergiftet, in dem er den Konflikt mit der Ukraine eskalieren lässt. Verdauen wir mal die Tagesereignisse und werfen einen nüchternen Blick auf die Konjunktur. Die globale Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs. Die…

26. Januar 2022, 14:07 Uhr
Finanzmärkte lernen wieder alleine zu laufen

US-Notenbankchef Powell hat in seiner heutigen Rede den Finanzmärkten die erhoffte Unterstützung versagt. Nach dem Anstieg der Inflationserwartungen und der Renditen in den USA waren die Hoffnungen groß, dass Powell heute mögliche Unterstützungen der Finanzmärkte andeutet. Insbesondere auf eine mögliche Ausweitung der Anleihekäufe wurde gehofft. Die Reaktion kam auf dem Fuße. Die Renditen für 10-jährige US-Staatsanleihen stiegen über die wichtige psychologische Marke von 1,5% und die US-Aktienmärkte fielen deutlich um über 2%, dabei ist abermals…

5. März 2021, 8:09 Uhr
3 4.8 Weiterlesen