Erlebbare Nachhaltigkeit

Erlebbare Nachhaltigkeit
Stand: 15. April 2021

Bislang ist das Thema Nachhaltigkeit am Finanzmarkt oft etwas abstrakt und theoretisch. Hier aber ein Beispiel, dass nachhaltiges Investieren richtig erlebbar macht und das ich sehr positiv empfinde.

Die Weltbank hat angekündigt, im Laufe des Jahres eine Anleihe auf den Markt zu bringen, deren Mittel für den Erhaltung und Schutz gefährdeter schwarzer Nashörner in Südafrika dienen soll. Dies wäre die weltweit erste Anleihe zum Schutz von Wildtieren.

Die technische Ausgestaltung sieht wie folgt aus:

Geplant ist eine fünfjährige Anleihe mit einem Volumen von rund 45 Mio. USD. Die Rendite für Investoren wird durch die Wachstumsrate der Nashornpopulationen in zwei südafrikanischen Reservaten bestimmt. Dies geht aus dem Rhino Impact Investment Project hervor, einer Initiative der Zoological Society of London. Ziel der Wildtierbindung ist es, die Populationen der schwarzen Nashörner um 4% pro Jahr zu erhöhen. Im Erfolgsfall könnte das Programm erweitert werden, um schwarze Nashörner in Kenia und andere Arten wie Löwen, Tiger, Gorillas und Orang-Utans zu schützen. Am Ende der Anleihefrist erhalten Anleger ihr ursprüngliches Kapital und eine zusätzliche Auszahlung, je nachdem, wie stark die Nashornpopulation in fünf Jahren gewachsen ist, anstelle eines jährlichen Kupons. Der Kapitalbetrag der Anleihe und die mögliche Auszahlung bei Fälligkeit werden von der Global Environment Facility bezahlt, die Spenden aus mehr als 40 Ländern erhalten hat und 1992 gegründet wurde. Die beiden ausgewählten Reservate sind der Addo Elephant National Park und das Great Fish River Nature Reserve. Addo ist ein 1 640 Quadratkilometer großes Reservat in der Provinz Ostkap, während Great Fish ein 450 Quadratkilometer großer Park in derselben Provinz ist. Beide sind staatlich geführt.

Für uns ist eine solche Emission etwas klein, aber insgesamt eine sehr gute Sache. Mit einem direkt sichtbaren Verwendungszweck und messbarer Verbesserung in der Natur, sollte man dem Bedürfnis von vielen Investoren nach mehr Nachhaltigkeit im Depot entgegenkommen. Wir werden eine solche Entwicklung positiv begleiten und wenn möglich und sinnvoll für unsere Kunden auch nutzen.

https://www.weforum.org/videos/22167-the-world-s-first-wildlife-bond-could-help-save-the-black-rhino

Diesen Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Durchschnittliche Bewertung des Artikels: 4.8 Anzahl abgegebener Bewertungen: 21

Ein Kommentar

Sehr geehrter Herr Bielmeier,
endlich wird das Thema „Nachhaltigkeit“ anhand konkreter nachhaltiger Ziele umgesetzt.
Ich hoffe, dass diese Anleihe einen großen Zuspruch findet und die Auflage solch werthaltiger Anlageprodukte mit nachvollziehbaren nachhaltigen Zielen steigt.

Herzlichen Dank für Ihren Artikel

Kathrin Christoph

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




neunzehn + 18 =