Alle Beiträge von Peter Untersteller

Investieren wie Stiftungen – was müssen Stiftungen wissen?     – Audiobeitrag –

Hohe Kursverluste an den Aktienmärkten. Nach wie vor sind die Kapitalmärkte von hoher Unsicherheit geprägt, Ukraine, Energiekrise, schwache Konjunktur und hohe Inflation. Was müssen Stiftungen wissen und wie können sie in diesem schwierigen Umfeld sinnvoll investieren? Antworten hierzu hören Sie im Dialog zwischen unserem Stiftungsexperten Hans-Dieter Meisberger und unserem Portfoliomanager Peter Untersteller. Finanzen&Substanz Podcast Finanzanlagen benötigen Substanz, sonst taugen sie nicht. Zur richtigen Substanz gehört auch eine gute Betreuung und Information – auch abseits von…

30. September 2022, 9:56 Uhr
Steigende Rezessionsgefahren – was machen die Aktienmärkte?     -Audiobeitrag –

Die Aktienmärkte stiegen seit Mitte des Jahres allen Belastungen zum Trotz. Die Wahrscheinlichkeit einer Rezession steigt. Die inverse Zinsstrukturkurve in den USA ist ein Indiz dafür. Die Lieferkettenproblematik hält weiter an und der Ukraine-Krieg treibt die Energie- und Nahrungsmittelpreise. Wie das alles zusammenpasst, welche Aussichten wir für die Kapitalmärkte sehen und was wir in den Portfolios getan haben hören Sie in unserem neuesten Podcast. Finanzen&Substanz Podcast Finanzanlagen benötigen Substanz, sonst taugen sie nicht. Zur richtigen…

23. August 2022, 11:05 Uhr
EZB mit erster Zinserhöhung seit 11 Jahren – wie geht es nun weiter?    -Audiobeitrag –

Die Europäische Zentralbank hat ihre Leitzinsen erhöht und somit auch den Negativzins abgeschafft. Damit reagierte sie auf die mittlerweile sehr hohe Inflationsrate von 8,6% in der Eurozone. Hat die EZB im Gegensatz zur amerikanischen Notenbank Fed zu lange gewartet? Kann sie die Inflation noch in den Griff bekommen? Wieviel Rücksicht wird die EZB bei ihren weiteren Maßnahmen auf die hoch verschuldeten Peripheriestaaten nehmen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen im Zusammenhang mit der geänderten…

26. Juli 2022, 9:30 Uhr
Ausblick auf die Kapitalmärkte im zweiten Halbjahr    -Audiobeitrag –

Im ersten Halbjahr verbuchten fast alle Anlageklassen Verluste. Wo man auch hinschaut, überwiegend sind die Kurse tief im Keller. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck rief Ende letzter Woche die Gas-Alarmstufe aus. Vor 10 Tagen erhöhte die amerikanische Notenbank ihren Leitzins gleich um 75 Basispunkte, und dies trotz nachlassender Konjunktur. Einen derart hohen Zinsschritt gab es bei der Fed letztmals 1994. Die Verluste an den Rentenmärkten sind hoch wie seit Jahrzehnten nicht mehr, die Aktienmärkte liegen rund 20%…

28. Juni 2022, 9:35 Uhr
Chancen nutzen – Risiken im Auge behalten

In jeder Krise steckt eine Chance. Auch wenn unser mittelfristiger Blick auf die Konjunktur und die Aktienmärkte weiterhin getrübt ist, wie unser CIO Stefan Bielmeier zu recht schrieb (https://www.bielmeierswelt.com/2022/05/23/es-sieht-nicht-gut-aus/), hält uns dies nicht davon ab, Gegenbewegungen an den Finanzmärkten aufzuspüren und zu nutzen. So haben wir Ende letzter Woche einen ETF auf den Nasdaq 100 gekauft und unsere Aktienquote leicht erhöht. Womöglich denken Sie jetzt, das sei ein gewagter Schritt. Nur bedingt, da wir Chancen…

31. Mai 2022, 14:04 Uhr
Ist der Hochpunkt der Inflation schon erreicht – oder kommt das dicke Ende noch?  -Audiobeitrag –

Seit mittlerweile mehr als einem Jahr steigen die Verbraucherpreise. Eine gewisse Normalisierung im Laufe der Corona-Krise und Nachholeffekte waren zunächst dafür verantwortlich, dass die Inflation zu steigen begann. Mit dem Überfall Russlands auf die Ukraine sprangen dann zunächst die Energiepreise in nicht geahnte Höhen und trieben die Inflationsraten auf Stände, wie wir sie die letzten 40 Jahre nicht mehr gesehen hatten. Die Folge: Die Fed hat bereits zweimal ihre Leitzinsen erhöht und beim letzten Mal…

24. Mai 2022, 10:08 Uhr